16. November 2020

Roter Faden "Europa" - auch in der Mediothek


Das Thema "Europa" zieht sich an der GSS wie ein roter Faden durch alle Jahrgänge. Unsere Schule ist Europaschule und seit Jahren finden viele entsprechende Aktionen statt. Jetzt ist der europäische Spirit auch in der Mediothek sehr präsent.

Neu ist ein Regal nur mit Medien zu Europa. Außerdem gibt es eine Medienkiste, die Lehrer*innen für ihre Klassen ausleihen können.
Diese Kiste wird gerade in der Lernwerkstatt der Jahrgangsstufe  6  eifrig genutzt. Der ganze Jahrgang durchläuft nach und nach ein Stationenlernen in der Mediothek, das von den Lehrerinnen Frau Dörscheln, Frau Herzig , Frau Tenge-Rietberg und der Schulbibliothekarin Frau Löhr-Grust entwickelt wurde. Es wird recherchiert, gepuzzelt, gemalt, gelesen, gespielt und vieles mehr rund um das Thema Europa. Die Schüler*innen sind mit Spaß und Engagement dabei.
Außerdem neu ist ein wunderbares Graffiti, das die professionellen Sprayer Nils Neumann und Christoph Kollmeier  erstellt haben. Wie auch schon im Freizeittreff der Schule, wurde das Graffiti mit Mitteln aus dem Erasmus+ Förderprojekt in den Herbstferien mit Schüler*innen erstellt.
Frei nach dem europäischen Motto „In Vielfalt geeint“ recherchieren die verschiedensten Schülergruppen in der Mediothek  der GSS weiterhin fleißig zu Menschen, Ländern und Kulturen und vielen anderen interessanten Themen.
B.Löhr-Grust/16.11.2020


Zurück