17. Dezember 2020

Schulentscheid Vorlesewettbewerb


Die GSS hat wieder einen neuen Schulsieger: Merlin Schieblon aus der Klasse 6b hat am 10.12.2020 den Schulentscheid im Vorlesewettbewerb 2020/2021 gewonnen.

Dem vorangegangen war ein Klassenentscheid in allen 6.Klassen.
Folgende Schüler*innen sind neben Merlin jeweilige Klassensieger*innen geworden:
Ben Luca Schalück 6a
Sina Sorichter + Melih Sari 6c
Laura Esen 6d
Dzejla Crnkic 6e
Der Schulentscheid unter erschwerten Coronabedingungen war sicherlich eine Herausforderung für alle Schüler*innen und die Jury, bestehend aus der Schulbibliothekarin Frau Löhr-Grust, der Deutschlehrerin Frau Elsner und der Schulsiegerin vom letzten Jahr Levia Len aus der 7a. Alle Klassensieger*innen mussten mit Maske lesen und es durften leider nur sehr wenige Zuhörer*innen eingeladen werden. Aber alle haben sich den Spaß und die Spannung nicht nehmen lassen.
Nachdem die Teilnehmer*innen hervorragend aus ihren vorbereiteten Büchern vorgelesen hatten, kam der schwierige Teil. Sie mussten nun eine unbekannte Textstelle aus dem Buch „Rico, Oskar und das Vomhimmelhoch“ von Andreas Steinhöfel vorlesen.
Obwohl alle eine sehr gute Leseleistung geboten haben, war sich die Jury nach kurzer Beratung schnell einig, dass Merlin unser verdienter Schulsieger ist. Er wird unsere Schule  beim Kreisentscheid vertreten, der voraussichtlich im Februar 2021 stattfinden wird.
Allen Vorleser*innen wurden Urkunden und Gutscheine der Buchhandlung Markus überreicht.
B.Löhr-Grust/16.12.2020


Zurück