21. Dezember 2018

Schülerinnen- und Schülerehrung zur Weihnachtsfeier 2018


Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien fand traditionell die Ehrung verdienter Schülerinnen und Schüler des Jahres 2018 statt.

Die Organisation der Zeremonie erfolgte durch Fr. Fordkort, unterstützt durch Schülerinnen und Schüler, Sporthelferinnen und Sporthelfer und dem Nikolaus Noah A.. Durch die Ehrung führte das Moderatoren-Team um Angie K., Diana K. und Felix W. aus dem 10. Jahrgang.

Nach der Begrüßung durch Fr. Piepenbrock und einem musikalischen Beitrag des Spanischschwerpunktkurses von Fr. Martinez und Fr. Villa de Blanco, übernahmen die drei Moderatoren die Leitung über die Auszeichnungen.

Zu allererst wurden die „neuen“ Sporthelferinnen und Sporthelfer begrüßt und vorgestellt und dann zusammen mit den "alten" Sporthelfer für ihr unermüdliches Engagement in und neben der Schule geehrt. Die Sporthelfer tragen wesentlich zum Gelingen der Sportangebote wie z.B dem Pausensport, Sportveranstaltungen, wie dem Wettkampf IV der 5. und 6. Klassen, den GSS Sport Stars, den  sportmotorischen Testungen der 5. Klassen und uvm. bei.

Vielen Dank dafür!!

Im Anschluss wurden die Schulsanitäter für ihr großes außerunterrichtliches Engagement, die erfolgreichen Leichtathleten im Vier- und Dreikampf bei den vergangenen Kreismeisterschaften der Schulen, sowie die erfolgreichen Schwimmerinnen und Schwimmer beim 24-h Schwimmen und den Kreismeisterschaften zur Ehrung aufgerufen.

Nach einer gelungen Tanzeinlage von Schülerinnen und Schülern der Klasse 7a wurden die Jahrgangsbesten der Klassen 5, 6, 7 und 9 der Mathematikwettbewerbe Känguru® und Pangea® und die "Rutschmeister" des Wassertages ausgezeichnet.

Nach einer weiteren Tanzeinlage von Schülerinnen des 9. Jahrgangs folgten die Ehrungen der Medienscouts, der Freizeithelfer, den Gewinnerinnen und Gewinnern des Springseilwettbewerbs der 5. Klassen und den Preisträgern des Malwettbewerbs des Europatages der GSS.

Nach diesen Ehrungen kam es zum heißerwarteten Schüler-Lehrer-Fußballspiel (2x10 Minuten). Unter der Leitung von Lukas aus der 8b behielt die Lehrermannschaft in einem sehr engen Spiel und erst einem Elfmeterschießen die Oberhand.  In der Halbzeitpause sang, in beeindruckender Weise, Julia K. aus der Klasse 8d.

Zum Abschied gab das Schulorchester unter der Leitung von Hrn. Kielgast und Herrn Stollmeier noch einige Weihnachtslieder zum Besten, bevor die Veranstaltung durch Fr. Piepenbrock beendet wurde.


Zurück