12. Mai 2017

Europaolympiade der Geschwister-Scholl-Schule


„Gemeinsam schaffen wir das“ Im Sinne des olympischen Gedankens nahmen die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 mit Freude an verschiedenen sportlichen sowie kognitiven Wettbewerben in der Sporthalle teil.

Die Veranstaltung begann zunächst mit einer Eröffnungsfeier, begleitet von der Europahymne liefen die Schüler, verschiedener Länderherkunft, mit ihren Landesflaggen ein und begrüßten alle Teilnehmer in ihrer Landessprache.

Nach den Begrüßungsworten von Frau Piepenbrock (Schulleiterin) wurde von den SuS des Spanischkurses 7 die Geschichte von „Sant Jordi“ vorgetragen. Nach einer stimmungsvollen und motivierenden Einführung in den Tag, konnte die Olympiade eröffnet werden.

Klassenweise lösten die Schüler unterschiedlicher Herkunft sportliche und wissensbezogene Aufgaben rund um Europa und aktuellen Themen Europas.


Zurück