25. Februar 2017

Dirk Reinhardt zu Gast mit dem Roman "Train Kids"


Foto: © Stefan Haas / Julienne Haas

Autorenlesung für die 10. Klassen

Vor kurzem besuchte uns der Autor Dirk Reinhardt für einen Tag an der GSS. Der in Münster lebende Autor war bereits im vergangenen Jahr mit seinem Buch „Edelweißpiraten“ zu Gast.

Sein aktueller Roman heißt „Train Kids“ und stand auf der Auswahlliste zum deutschen Jugendliteraturpreis der Jugendjury 2016. „Train Kids“ handelt von Jugendlichen aus Guatemala, die - auf der Suche nach einem besseren Leben in den USA -  versuchen, auf Güterzügen Mexico zu durchqueren. Diese Flüchtlingsgeschichten sind zum Teil sehr dramatisch und Dirk Reinhardt erzählte intensiv von seinen Erfahrungen bei den Recherchen zu seinem Buch. Er bereiste Mexico und die Grenzregionen und baute Kontakt zu einigen jugendlichen Flüchtlingen auf. Später verarbeitete er dies zu seinem Roman „Train Kids“. Der Autor las den Schülerinnen und Schülern der 10. Klassen einige Passagen daraus vor, zeigte Bilder von seiner Reise und beantwortete ausführlich die vielen Fragen. (JZ)

Homepage des Autors: www.autor-dirk-reinhardt.de


Zurück