20. Dezember 2017

25-jähriges Bestehen der Bernard-Kaesler-Stiftung


v.l. die Schülerinnen Hayam A., Sabina M., Vanessa M., Gabriela K., Mihaela M. mit Schulsozialarbeiter Fadi Matusch

Wir waren dabei!

Anlässlich des Jubiläums der Bernard-Kaesler-Stiftung waren einige Schülerinnen unserer Schule zu den Feierlichkeiten eingeladen, um einen Song zu performen.                                       

Die Veranstaltung fand in den Räumlichkeiten des Gütersloher Standesamtes in der Kirchstraße statt. Die eng an dem Fachbereich Jugend und Bildung angebundene Stiftung hilft bedürftigen Kindern aus Gütersloh, wenn sie infolge einer „körperlichen, seelischen oder geistigen Beeinträchtigung oder aufgrund ihrer wirtschaftlichen Lage an der Gemeinschaft gehindert sind -  und das seit nunmehr 25 Jahren, mit viel Engagement und Erfolg.

Der ehrenamtliche Beirat der Stiftung, bestehend aus Vertretern der Ratsfraktionen, der Verwaltung, der Lebenshilfe und des Deutschen Kinderschutzbundes war bei den Feierlichkeiten anwesend.  Der Auftritt unserer fünf Mädels  kam bei den Gremiumsmitgliedern sehr gut an. Die Schülerinnen, begleitet von Schulsozialarbeiter Fadi Matusch, ernteten reichlich Applaus für Ihre Darbietung.

Im Anschluss bekam jede Schülerin von  Andreas Reinhold, dem Leiter des Fachbereiches Familie und Soziales der Stadt Gütersloh,  als Dankeschön einen kleinen Blumenstrauß  überreicht

                                                                                                                                                                                     

MAT/noa

 

 


Zurück