09. Oktober 2013

Umweltpreis für die Klasse 6d!


Die Klasse 6d hat beim ECO-Award der Klimawoche Bielefeld den zweiten Preis in Höhe von 300 € errungen.

Der im Regierungsbezirk Detmold ausgeschriebene Wettbewerb wurde für Klimaschutzaktivitäten vergeben. Der Preis wurde im Rahmen der Modenschau „fashion goes green“ im Lenkwerk in Bielefeld überreicht.

Die Klasse 6d wurde als Klimabotschafter in Gütersloh ausgezeichnet:

• Sie hat sich in Klasse 5 im Rahmen der Plant-for-the-Planet-Akademie des BUND Gütersloh in unserer Schule mit dem Klimaschutz auseinandergesetzt.

•Sie hat das, was sie dort gelernt hat, in einem Vortrag an eine 10. Klasse weitergegeben.

•Einige Schülerinnen und Schüler haben am Kitchen-Farming-Tag des BUND in unserer Schule teilgenommen und dort aus recyceltem Material Gärten für die Küche gebastelt.

•An einem Projekttag hat die 6d leckeres gesundes Essen mit Lebensmitteln aus den eigenen Gärten zubereitet. Es gab selbstgekochtes Apfelmus, Reibeplätzchen, ein reichhaltiges Salatbuffet und Früchte zum Nachtisch.

•Hausmeister, Sekretärinnen, Lehrerinnen und Lehrer wurden zum Essen eingeladen.

•Die Schülerinnen und Schüler haben sich damit auseinandergesetzt, wie sie durch bewusste Ernährung den CO² - Ausstoß verringern können.

•Einige Schülerinnen und Schüler haben an der Klimaschutz-Schülerakademie der Natur- und Umweltschutz-Akademie des Landes NRW in Gelsenkirchen teilgenommen.

•Das Thema Klimaschutz wird regelmäßig im Erdkundeunterricht aufgegriffen.

C. Mesch


Zurück