14. November 2011

GSS-Gesundheitstag am 10.11.2011


Zum ersten Mal fand an der GSS ein Gesundheitstag für die 9. und 10 Klassen statt. Alle Schülerinnen und Schüler hatten an diesem Tag die Gelegenheit, sich ausführlich über gesundheitliche Themen zu informieren und kleinere Tests durchzuführen.

Für jede Schülerin und jeden Schüler gliederte sich der Tag dabei in zwei Teile: Der Besuch eines Workshops und der Rundgang durch eine Ausstellung im Spieleraum.

Die Wahl und Einteilung der Workshops erfolgte im Vorfeld. Erste Hilfe, Rückenschule, Life Kinetik, Zahngesundheit sowie Fitness und Ernährung standen für die Workshops zur Wahl. In den Workshops erhielten die Schülerinnen und Schüler einen Einblick in die jeweilige Thematik und erhielten Tipps für die eigene Gesunderhaltung bzw. die Lebensrettung.

Sehtest, Hörtest, Blutdruckmessung, Blutzuckermessung, einen Hauttest sowie eine Körperfettmessung konnten die Schülerinnen und Schüler unter professioneller Anleitung in der Ausstellung durchführen (lassen). Mit einer Intraoralkamera wurden Zähne untersucht. Zudem gab es Informationen und Beratung zur Alkoholkonsumbewertung, Infektionen (insbesondere Chlamydien) und Chiropraktik.
Zusätzlich hielt Prof. Dr. Melnik einen Vortrag über Akne und Übergewicht bedingt durch Fehlernährung, welcher von den Biologiekursen 9 und 10 besucht wurde.

Insgesamt waren sich am Ende des Tages alle einig: Die Möglichkeit, viele kleine gesundheitliche Checks in kurzer Zeit durchführen zu lassen, ist einmalig. Und: Sich um die eigene Gesundheit zu kümmern macht Spaß und tut nicht weh!

 

Bedanken möchten wir uns bei allen Mitwirkenden für das Engagement, den Einsatz und die professionelle Beratung und Unterstützung:

 

AOK Gütersloh
Saluto, Halle
Malteser Hilfsdienst, Gütersloh
Bahnhofsapotheke, Gütersloh
Apothekerkammer Westfalen-Lippe
Zahnärztlicher Dienst der Stadt Gütersloh
Caritas Gütersloh
Optiker Fielmann, Gütersloh
Kind Hörgeräte, Gütersloh
Hautarztpraxis Prof. Dr. Melnik, Gütersloh
Bettina Wienecke-Oberhofer und Petra Dörfer
Marlies Große Banholt
Christiane Bisztyga
Dr. Barbara Schildknecht
Julian Dohr


Zurück