24. April 2010

Interne Preisverleihung Schreibwettbewerb „Geschöpfe der Nacht“ 2010


Der Schreibwettbewerb, der organisiert wird vom Team Schulbibliotheken in Gütersloh, trug in diesem Jahr den von Anna Brockmeyer – GSS-Schülerin der Klasse 10 d – vorgeschlagenen Titel „Geschöpfe der Nacht“. Anna durfte sich wie alle anderen Ideenspender für ihre Kreativität einen Buchpreis aussuchen.

Eingereicht wurden wieder Gedichte, spannende oder auch nachdenklich stimmende Kurzgeschichten, oder Tagebuchauszüge. Hauptfiguren, die Geschöpfe der Nacht, waren nicht nur Vampire oder Vampirjäger/innen wie aus den topaktuellen Twilight-Romanen. Mit dem Text “Mondküsse“, der dem Publikum Gänsehaut erzeugte, gewann Jessica Dick in der Kategorie „7/8. Klasse“. Viele bedrohliche Wesen und Geister waren Hauptfiguren der eingereichten Texte, aber auch helfende Geister, wie im Siegertext der Kategorie „5./6. Klasse“, der den Titel „Der Mondgeist“ trug und von Leonie Drenkelforth eingereicht worden war. In der Kategorie „9./10. Klasse“ gewann der Text von Anna Brummel mit dem Titel „Geschöpfe der Nacht“, der sich mit Träumen beschäftigte und in dem diese versprachen, „Wir werden zu dir kommen!“.

Nicht nur die Erstplatzierten bekamen ein kräftiges Lob der Schulleiterin, die sichtlich stolz war auf ihre Schülerinnen und Schüler, die sich so kreativ schreibend am Wettbewerb beteiligt hatten. Sie wünscht sich, dass ihre Schüler/innen weiter ideenreiche Texte schreiben und damit begeistern.

Frau Löhr-Grust, der für ihr Engagement gedankt wurde, lud im Namen der Stadtbibliothek alle Erstplatzierten, aber auch die Schüler/innen mit zweiten und dritten Plätzen zusammen mit deren Freunden und Eltern zur großen Preisverleihung zum 23.04.2010 um 19.00 Uhr in das Städtische Gymnasium Gütersloh ein, wo der Schauspieler und Sprachkünstler Rainer Rudloff einige Texte präsentieren wird.

Nicole Buchholz/19.4.2010


Zurück