08. Juni 2009

Lesung mit Andreas Steinhöfel in der GSS


Dem „Team Schulbibliotheken in Gütersloh“ ist es gelungen, den bekannten Kinder-und Jugendbuchautor und Übersetzer Andreas Steinhöfel für ein paar Tage in unsere Stadt zu holen. Herr Steinhöfel las an insgesamt 6 Schulen. Am 30.5.09 war es dann soweit und der Autor besuchte die GSS.

Alle 9.Klassen waren zu einer Lesung aus seinem Buch „Defender-Geschichten aus der Mitte der Welt“ eingeladen. Herr Steinhöfel las die Geschichte „Interview“ vor, in der der junge Luka versucht, seine Schwester Tara aus der Psychiatrie zu befreien. Die Schüler hingen gebannt an seinen Lippen, denn die Story war aufregend und spannend und die Sprache traf den Nerv der Zuhörer.

Viele nutzten die Möglichkeit und stellten dem Autor Fragen zu seinem Schriftstellerleben. Im Anschluss blieben noch einige Schülerinnen und Schüler und plauderten locker mit Herrn Steinhöfel über Bücher, Lesen, Deutschunterricht, das Leben und vieles mehr……

Wer auf den Geschmack gekommen ist und noch mehr von Andreas Steinhöfel lesen möchte, hat die Möglichkeit seine Bücher in der Schulbibliothek oder Stadtbibliothek auszuleihen.

Für alle Beteiligten war es eine Bereicherung und ein tolles Erlebnis so einen bekannten Autoren (der übrigens in diesem Jahr für den Jugendliteraturpreis nominiert ist) kennen zu lernen.

Bettina Löhr-Grust/8.6.09


Zurück