06. Januar 2016

Europa hautnah


Die Sozialwissenschaftskurse der Jahrgangsstufe 10 hatten sich im Unterricht mit dem Thema „Europäische Union“ ausführlich auseinander gesetzt. Die Schülerinnen und Schüler hatten bereits den Weg der EU von der Montanunion 1951 bis heute kennen gelernt, die wichtigsten Organe der EU, ihre Aufgaben, ihre Zusammensetzung und die großartigen Vorteile, die der Binnenmarkt der EU bietet – den freien Personenverkehr, den freien Dienstleistungsverkehr, den freien Warenverkehr und den freien Kapitalverkehr. Im Anschluss an die Unterrichtsreihe besuchte Frau Leana Kammertöns von Europe Direct des Kreises Gütersloh die beiden Kurse. Auf spielerische Art festigten die Schülerinnen und Schüler ihr Wissen über die EU.

Europe Direct Kreis Gütersloh möchte den Schulen helfen, das Wissen der Schülerinnen und Schüler über Europa zu verbessern und das Verständnis für Europa zu erhöhen. Frau Kammertöns konnte durch ihre freundliche Art, ihr Wissen und ihre Erfahrung überzeugen. Verena Serce bedankte sich im Namen des SW02-Kurses bei Frau Kammertöns mit leckeren Süßigkeiten.

Nach den Anschlägen von Paris solidarisierte sich der SW02-Kurs mit den Opfern von Paris und mit allen Terroropfern. Den Schülerinnen und Schülern ist bewusst, wie wichtig europäische Werte sind: Demokratie, Gleichberechtigung, Frieden, sozialer Zusammenhalt, Freiheit, Solidarität und Menschenrechte.

 

 


Zurück

© 2020 Geschwister-Scholl-Schule Gütersloh