07. Mai 2017

Juniorwahl 2017 - Politik und Sozialwissenschaften


Am 10. Mai führt die Geschwister-Scholl-Realschule Gütersloh die Juniorwahl 2017 durch. Gefördert wird die Wahl vom NRW-Landtag und von der NRW-Landeszentrale für politische Bildung.

Juniorwahl - das ist Üben und Erleben von Demokratie: parallel zu Landtagswahlen, Bundestagswahlen und Europawahlen werden im Unterricht simulierte Wahlen inhaltlich vorbereitet und durchgeführt. Etwa einen Monat begleitet das Projekt die Schülerinnen und Schüler ab Klassenstufe 7 aller Schulformen.

Um die Vorbereitung und Durchführung der simulierten Landtagswahl kümmern sich die Schülerinnen und Schüler aus den Fächern Politik und Sozialwissenschaften  selbst.

An unserer Schule nehmen alle  Schülerinnen und Schüler  der Jahrgänge 8 und 9  teil.

 Weitere Information unter: http://www.juniorwahl.de

 

 


Zurück