16. Februar 2011

Auszeichnung "Bewegungsfreudige Schule": Geschwister-Scholl–Schule steppt mit Frau Ministerin Löhrmann


Im Rahmen der Landesauszeichnung „Bewegungsfreudigen Schule“ wurde die Geschwister – Scholl – Schule nun schon zum 4. Mal geehrt. Wieder gehörte unsere Schule zu den 28 Hauptpreisträgen der 365 Bewerberschulen.

Da diese Auszeichnung zum letzten Mal stattfand, hatten die Veranstalter einen ganz besonderen Ort für die insgesamt zu ehrenden 55 Schulen ausgewählt. Das Düsseldorfer Apollo – Theater war für unsere Stepp – Künstler Lisa und Jan Hoffmann die richtige Kulisse. Schulministerin Löhrmann konnte auch etwas lernen: Jan und Lisa brachten ihr auf der Bühne die ersten Steppschritte bei.

Beide Geschwister wurden vom Veranstalter gebeten, einen kleinen Beitrag zum Festprogramm zu liefen. Neben dem großen Applaus nahm die Delegation, bestehend aus Schülern und Lehrern, auch noch einen Scheck und das Zertifikat „Bewegungsfreudige Schule“ mit nach Hause.

Doch damit ist für uns noch nicht Schluss:

Die Auszeichnung ist für uns Auftrag, Bewegungsorientierung als wichtiges Ziel in unserem Schulleben auch weiterhin zu fördern!!


Zurück