12. März 2008

GSS beim Bezirksentscheid Badminton


Am Dienstag, den 11.03.08, fanden in Lübbecke die Bezirksmeisterschaften im Badminton in den Wettkampfklassen II (´91 – ´94) und III (´93 - ´96) statt.

Die Geschwister-Scholl-Schule trat dabei in der Wettkampfklasse II in der Besetzung (s. Bild v. l.) Maximilian Okrasa, Tim Heinrich, Stephan Kanowski, Patrick Riekhaus und (leider ohne Bild) Lisa Gerkens, Jenny Kiewert, Leonie Kuhn an. Für die WK III ging das Städt. Gymnasium aus dem Kreis Gütersloh an den Start. Zunächst wurden aus den sieben angetretenen Schulmannschaften der WK II eine Vierer- und eine Dreiergruppe gebildet. Als einzige Realschule unter gymnasialen Vertretern bei der Bezirksmeisterschaft spielte die Mannschaft der GSS in der Vierergruppe zunächst gegen das Gymnasium Schloss Neuhaus, danach gegen das Gymnasium Steinheim und zuletzt gegen die Marienschule aus Bielefeld. Trotz einer positiven kämpferischen Einstellung musste sich die Mannschaft der GSS leider in allen drei Partien geschlagen geben und holte in der Gruppe den vierten Rang. Somit konnte das Team auch nicht an den weiteren Platzierungsspielen teilnehmen und landete auf dem insgesamt siebten Platz.


Zurück